Mein Großvater stand vorm Fenster und trank Tee Nr. 12 Naomi Schenck
MEIN GROSSVATER STAND VORM FENSTER UND TRANK TEE NR.12

320 Seiten erschienen im Februar 2016 bei Hanser Berlin

Category
Texte
Tags
ePUB, Hanser Berlin, Literatur, Max-Planck-Institut, Publikationen

 

 

 

 

„Naomi Schencks Familienrecherche ist so etwas wie Fanny und Alexander im Ruhrgebiet. Gute und böse Geister aus den tiefen der deutschen Geschichte spielen mit in diesem farbigen Familienbilderbogen. Ein wunderschönes Buch“

Stephan Wackwitz