DAS RÄTSEL DES SCHAFES

Hörspiel von Naomi Schenck Mit Caroline Peters, Eduard Winklhofer u.a., Regie: die Autorin 14 min, Prod. Bojan Vuletic und Naomi Schenck, 2006 Ausgezeichnet mit dem Preis "Premiere im Netz" der ARD-Hörspieltage 2006

Category
Texte
Tags
2006, Audio, Hörspiel, Premiere im Netz, Texte, WDR

14’33 Minuten

 

„Das grasende Schaf ist ein glückliches, weil es ganz an den Pflock des Augenblicks gebunden ist. Im Gegensatz zum Menschen …“, sagt Zeda und wird dafür von Sternchen begehrt. Die Ausführungen eines Intellektuellen über Nietzsches „glückliches Schaf“ rufen so heftige Sehnsüchte in der jungen Frau mit Namen Sternchen wach, dass sie sich dem Sprechenden hingeben möchte – wenn möglich, mit dem Segen ihres Liebhabers Gusto.

 

Hörspiel von Naomi Schenck
Mit Caroline Peters, Eduard Winklhofer u.a., Regie: die Autorin
14 min, Prod. Bojan Vuletic

 

 

Ausgezeichnet mit dem Preis „Premiere im Netz“ der ARD-Hörspieltage